Experten für Fahrzeugvernetzung & Echtzeit Software - Über uns

Über uns

Unsere exzellente Expertise in Automobil-Elektronik und Software bestätigt namhafte Kunden weltweit.

Die Geschichte

Nach Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit bei der In2Soft GmbH und der KPIT Infosystems GmbH gründen die Software- und Entwicklungs-Ingenieure Ralf Ramrath und Güven Kivran 2015 das Start-up iQmine. Schnell können sie ein Team begeisterter Software-Entwickler um sich versammeln. Die erstaunlichen Leistungen und die Einsatzfreude im Bereich der Automobil-Elektronik und Software überzeugen nach kurzer Zeit namhafte Kunden. iQmine zeigt ein starkes Wachstum und kann schon während der ersten Jahre eine jährliche Verdopplung der Umsätze aufweisen. Dieser Trend setzt sich seither fort.

Die Gegenwart

Mit einem starken Team in München und Istanbul widmet sich iQmine der Online-Konnektivität, der Elektrifizierung und dem automatisierten Fahren und den dazugehörigen Diagnose- und Fahrzeugvernetzungs-Anforderungen. Mit einem bewährten Netzwerk qualifizierter Partner werden auch größere Entwicklungspakete erfolgreich realisiert. Spezialisierungen bestehen in den Bereichen Battery Management sowie der gesamten Fahrzeugdiagnose. iQmine setzt auf AUTOSAR und Linux basierte Realtime Systeme sowie die Applikationsentwicklung für Backend-Server. Neue Herausforderungen im Bereich des vernetzten Verkehrs.

Die Zukunft

Für die ständige Erweiterung unserer Expertise und der entsprechenden Aufgabenbereiche setzen wir auf die personelle Verstärkung mit jungen wie auch erfahrenen Kräften. Die motivierende und erfolgreiche Art und Kultur unserer Zusammenarbeit zeigt sich nicht nur im stetigen Wachstum, sondern wird sich auch in der Gründung weiterer Innovationsstandorte widerspiegeln. Wir setzen weiterhin auf die enge Zusammenarbeit in kleinen, aber gut vernetzten Teams, die ihre Leistungen eigenverantwortlich, mit Total Ownership und großem persönlichen Einsatz bringen. Wir fördern uns und iQmine!

iQmine – im Lauf der Zeit

2015 – 2016

Nach der Gründung: Bereits im ersten GJ ein positives Ergebnis

2017 – 2018

Zusammenarbeit mit 3 Herstellern, neue Partnerschaften und Rahmenverträge

2019 – 2020

Gründung der Niederlassung im TU Campus Istanbul, Geschäftserweiterung

2021 – 2022

Ausbau des Entwicklungszentrums Istanbul – Kapazität für 75 Arbeitsplätze

2022 – 2023

Ausbau der Geschäftsräume in München – Kapazität für 50 Arbeitsplätze

2024 – 2025

10 Jahre iQmine – etabliert als international tätiger Mittelständler

Werde Teil von iQmine

IQmine Weltkarte

    Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams!